Aktuelles

Wenn die Floridsdorfer Weidmänner die ersten Maiböcke schießen, noch Plätze für ein Wein-Degustationsmenü frei sind oder tolle Events in Wien anstehen – hier erfahren Sie es zuerst, denn hier blogt die Chefin!

Hier gehts direkt zu unseren Aktuellen Pauschalen

Sonntagsbraten

Sonntagsbraten

…kommt Sonntag ofenfrisch auf den Tisch.

Jeden Sonntag im Dezember verwöhnt DER STREBERSDORFERHOF Sie und Ihre Liebsten mit einem FRISCHEN BRATL aus dem Ofen. Da gibt’s zum Beispiel gefüllte Kalbsbrust oder Spanferkelbraten, einen saftigen Kalbsnierenbraten oder einen gesurten Schweinsbraten im Ganzen….. je nach Nachfrage wirds unseren Sonntagsbraten auch weiterhin geben

Ab 7 Portionen bereiten wir Ihnen auch gerne auf Vorbestellung Ihren Braten nach Wahl an einem beliebigen Tag zu
Hier die Braten von letztem Jahr…als Vorgeschmack….für heuer wird noch im November aktuallisiert
Der Sonntagsbraten am 4. Dezember 2016:
Kalbsbraten mit oder ohne Nierenscheibe

Ofenfrisch am 11. Dezember 2016:
Geschmorte Lammkeule vom Weizer Berglamm

Sonntagsbraten am 18. Dezember 2016:
Gefüllte Bio-Kalbsbrust vom österreichischen Bauern mit Reis und gemischtem Salat

VORRESERVIERUNG IST DRINGEND EMPFOHLEN

Wildbrett Wochen

Wildbrett Wochen

Wie jedes Jahr beziehen wir unser Wild ausschließlich direkt von heimischen Jägern und verarbeiten dieses zu abwechslungsreichen Gerichten mit einer modernen, kreativen Note.

Hier ein Auszug unserer Wildgerichte…..natürlich gibt es nicht alle auf einmal und nicht die ganze Wildsaison lang…..wir wechseln hier natürlich immer ab….

Gerne bereiten wir auch auf Vorbestellung mind. 2 Wochen vorher….Hase, ganzen Fasan, etc

die folgenden Gerichte sollen nur als Beispiele für einen Vorgeschmack dienen:

Bitte beachten Sie das manche Speisen nur kurz gibt, und wir uns auch andere Speisen überlegen. Das hier ist nur ein Auszug von Beispielen die wir in den vergangenen Jahren angeboten haben.
***

Hausgemachte Wildknödel auf Apfelrotkraut

Jägerpfandl – Rehstreifen, Hirschleber, Speck, Äpfel und Pilze dazu Kroketten

Hirschbraten in Hollundersauce mit Schwammerl-Knödelgröstel

Zarter Hirschrücken gefüllt mit Maroni, serviert mit Knödel, Rosmarinsafterl und Zwetschkenchutney

Wildschweinbraten mit Dörrpflaumenfülle in Biersauce mit Kroketten

Wild-(inn)erei aus dem Weinviertel:

Zartes Wildbeuschel mit Knödel und glasierte Hirschleber mit Nusskroketten …

Hirschbraten in Schoko-Rotweinsauce mit Eierschwammerl-Knödel-Gröstel

Hirschrücken-Steaks mit Rotkraut, hausgemachten Gnocchi und Pielachtaler-Dirndl-Chutney

„Hasenrückenfilet trifft Rehlungenbraten“ mit

Speckkohlsprossen und Schupfnudeln

Wildschweinschnitzerl mit Rohschinken auf rahmigen Kohl und Nudeln

Rehfaschiertes einmal anders…..als Burger im Kartoffellaibchen mit Brie, karamellisierter Zwiebel Preiselbeeren…

Fasanenbrust im Speckmantel mit Linsen, Rotkraut und Kroketten

Hasenlauf in Wurzelrahmsauce mit Knödelduo

Wildcremesuppe mit Preiselbeerschaum und gebackenem Beuschelknödel

 

Spanischer Abend

Spanischer Abend

CIMG0260   

Spanisches Abendessen

Wann? Samstag 23. August 2014

Stimmen Sie sich mit uns auf den Urlaub ein.

Wir bereiten für Sie authentische Sangria zu.

Alle Speisen werden in Tapas-Größe serviert, damit Sie sich so richtig durchkosten können. Es gibt außerdem iberischen Schinken, Queso Manchego,  hausgemachte Empanadas, Tintenfisch und vieles mehr. Wer schon bei unseren anderen spanischen Abenden bei uns war braucht sich keine Sorgen zu machen, wir überraschen Sie mit neuen Köstlichkeiten…..alte Klassiker werden jedoch nicht fehlen!

Es wird eine Fleischpaella geben und als Neuheit eine Fideau mit Meeresfrüchten.

……die Chefin war vor kurzem wieder in Andalusien und hat sich für Sie neu inspirieren lassen.  NEUESTE HITS VON SPANISCHEN CHARTS; ÜBER FLAMENCO UND PASADOBLE…..laden auch auf ein Tänzchen ein….

Die Paella wird frisch vor Ihnen zubereitet – mit viel Liebe zum Detail…direkt aus erfahrener Hand.

Die Zubereitung der  Paella wird um ca. 18 Uhr gestartet!

Der Spanische Abend findet auch bei Schlechtwetter statt!

Kommen Sie und probieren Sie unsere Paella-TAPAS = kleine Portionen zum Probieren……“El cocinero inexperto le echa siempre las culpas al horno“

WIR BITTEN UM TISCHRESERVIERUNG!

Gerne bereiten wir Ihnen in Zukunft Ihre Individuelle Paella zu – Vorbestellung mindestens 4 Tage vorher – für 2 bis 12 Personen

Hasta pronto!

Hier ein paar Bilder unseres Spanischen Abends von Juni 2014

  

Most ist nicht gleich Most

Most ist nicht gleich Most

BEI UNS IM STREBERSDORFERHOF

MOSTINITIATIVE GENUSSREGION ÖSTERREICH

Most ist nicht gleich Most

Als Genusswirt von Wien sehen wir es als einer unserer Aufgaben Ihnen unsere Produkte und deren Herkunft näher zu bringen. Unsere Moste sind „Gutes vom Bauernhof“ und Genussregion zertifiziert

Haben Sie gewusst, dass Most nicht immer Traubenmost ist?

Es gibt viele verschiede Moste, prinzipiell unterscheidet man zwischen reinsortigen Mosten u.a Traubenmost; Birnenmost oder Apfelmost. Wie beim Wein unterscheidet man von trocken bis lieblich.

Es gibt auch innovative Mostprodukte wie Cider: Mischung aus Saft und Obstwein mit Kohlensäure versetzt. Zu welchem Gericht passt welcher Most?


Unsere Empfehlung:
Als Aperitif …wären kohlensäurehaltige Getränke zu empfehlen wie

Apfel-Birnenfrizzante vom Sepplbauer
Genussregion Mostviertler Birne                     1 Glas 0,1l


Zu leichten Gerichten wie zB Vorspeisen, Spargel, Salaten …leicht trockene Moste  //  Zu schweren Gerichten wie zB Lamm, Steak …würzig/halbtrocken und trockene Moste

Hirschbirnmost von der Familie Pöltl (trocken)
Genussregion Pöllauer Hirschbirne

Zu süßen Speisen und Käse…Moste mit hohem Restzucker, sie schließen den Magen

 

Genusswirt 2014

Genusswirt 2014

Gerne möchte ich mit Ihnen die wohl beste Nachricht der letzten Wochen und Monate teilen…..nachdem ich in meinem Jungunternehmer dasein, in der letzten Zeit doch einige schlechte Nachrichten verkraften musste. ….

Die Nachricht hat uns allen sehr viel Freude bereitet, da Sie total unerwartet kam und uns aber  somit auch einen irrsinnig großen Ruck gegeben hat weiterhin (und noch viel mehr) so hart zu arbeiten wie wir es seit der Eröffnung tun. Auf diesem Wege möchte ich auch gleichzeitig all jenen Mitarbeitern, Freunden und Bekannten Danken, die mich seit März 2013 Tatkräftig unterstützen, dass das Projekt Strebersdorferhof „Neu“ gelingt. Natürlich möchte ich auch die Mitarbeiter nicht vergessen, die erst später dazu gestoßen sind, aber vom 1. Tag an hinter mir stehen…….

Soooo und nun zur Hauptmessage dieses Beitrags:

Seit 21.10.2013 ist es fix: Der Strebersdorferhof ist beim „GenussWirt des Jahres 2014“ Wettbewerbs in die nächste Runde aufgestiegen und befindet sich somit unter den letzten 3 in Wien.

Noch am selben Tag hat uns Herr Jakabb besucht und sich persönlich ein Bild vom Strebersdorferhof gemacht.

Wir halten Sie auf dem Laufenden wie es nun weitergeht.

Achtung! Neue Küchenzeiten:
MO-DO 11:30-14:00 & 18:00-21:30
FR-SO nur Frühstück

Gemeinsame Speisekarte für
Wintergarten und Gaststube. Zur Tischreservierung.

Hotel durchgehend geöffnet.

Schließen